Seite auswählen

Hallo liebe Möhrenfreunde!

Der Herbst hat ein paar Veränderungen in unsere Möhre gefegt, die euch interessieren dürften, also spitzt die Ohren!

Wir haben neue leckere Burger. In der Küche wurde wild herum experimentiert, gemixt, ausprobiert und gegessen und das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen. Ab jetzt gibt’s für euch einen grünen Burger mit würzigem Rucolapesto, Avocado, Mandelmus und Tomate und einen roten Burger mit einer fruchtigen Paprika-Walnuss-Creme, Erdnusssauce und frischer Apfel- und Paprikascheibe. Beide jeweils mit unserem Kichererbsen- oder Gemüsepatty.

Außerdem haben wir jetzt warmen Orangen- und Apfelsaft, mit denen die eisigen Temperaturen ein wenig wärmer und kuscheliger zu überstehen sind.

10672427_259862414137362_4341180282714516027_n     Foto 2

Weiter geht es mit unseren drei Veranstaltungen im November:

1) Am Samstag, den 15.11. findet das erste Mal eine Weinprobe in der Möhre statt. Ab 20:30 Uhr verwöhnt euch das Bio Weingut Bernhard-Räder mit zehn verschiedenen veganen Weinen und sorgt zusammen mit leckerem Essen von uns für einen entspannten Wohlfühl-Abend. Für 30 € könnt ihr Tickets entweder im Laden oder hier online bestellen. Wir haben allerdings nur sehr wenige Plätze und die Anzahl ist begrenzt, also nicht allzu lange überlegen 😉

2) Es ist wieder Zeit für unseren Kulturabend. Am dritten Freitag im November, also am 21.11. zeigen wir Euch „Cowspiracy“. Los geht’s ab 20:30 Uhr ohne Vorankündigung oder Reservierung, aber da es beim letzten Mal recht voll wurde, ist es wahrscheinlich sinnvoll ein paar Minütchen vorher zu erscheinen, um die besten Plätze zu ergattern. Hier geht es zum Trailer.

3) Unser Lieblingstag ist gar nicht mehr so weit entfernt. Der erste Sonntag im Monat bedeutet: Bruuunch! Der letzte war ein voller Erfolg, daher erst einmal ganz lieben Dank an euch! Bereits eine Woche vorher waren alle Tische reserviert und Eure Resonanz war so fabelhaft, dass wir einfach nur super glücklich sein können. Um auch euch weiterhin glücklich machen zu können, haben wir die Zeiten für den Brunch in zwei Schübe aufgeteilt, sodass wir die doppelte Menge an strahlenden Gesichtern erreichen können. Also zum einen von 10-12 Uhr und zum anderen von 12-14 Uhr. Leider sind beim letzten Mal auch einige nicht gekommen, die reserviert hatten, daher haben wir jetzt „Eintrittskarten“ eingeführt. Die Karten könnt ihr, genau wie die Tickets für die Weinprobe, entweder im Laden oder im Internet unter http://moehren-milieu.de/shop/ kaufen. Falls ihr spontan doch nicht kommt, können die Karten natürlich gerne weiter verschenkt werden. Uns geht es nur darum, dass wir niemanden nach Hause schicken müssen, wenn Plätze frei bleiben.

Foto 7Foto 5

Und zu guter Letzt kommen wir zu unserem schönsten Thema: Weihnachten!

Zugegeben, ein wenig haben wir uns schon dagegen gesträubt, jetzt schon Lebkuchen, Adventskalender, Weihnachtsmänner und Spekulatiuscreme in unsere Regale einzusortieren, aber es führt wohl kein Weg daran vorbei und eure Einkäufe bis jetzt haben uns gezeigt, dass die meisten schon früh in weihnachtlicher Stimmung sind. Vorfreude ist wohl tatsächlich die schönste Freude.

Und aufgepasst, die Vorfreude wird sogar noch größer: ab Dezember wird es einen Möhren Milieu-Adventskalender geben. Hinter jedem Türchen stecken tolle Aktionen, Rabatte und Geschenke. Das Ganze auf Facebook, Twitter oder unserer Homepage verfolgen, um bloß nichts zu verpassen – das wäre doch ziemlich schade 😉

Foto 9  Foto

Wenn ihr solche Informationen in Zukunft regelmäßig erhalten möchtet, meldet euch einfach für den Möhren-Newsletter auf unserer Homepage an, dann verpasst ihr nichts mehr. Aber für’s Erste lass ich euch erst einmal in Ruhe 😉

Bis bald & liebe Möhrchengrüße

Eure Sara

 

 

 

Previous article

Upcycling

Next article

Schade!